Sonntag, 12. Januar 2014

Kendall ist bereit mit den Haien zu schwimmen

Kommentare:

  1. MUTIG!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube nicht das die Haie ihn anfallen werden... es gibt auch Haiarten die sich ausschließlich von Plankton ernähren! Außerdem sieht man auf keinem der Bilder einen Hai! Es sei denn er hat Kontakt mit einem echten fleischfressenden Hai und nicht nur mit einer Glasscheibe im Wasser dazwischen!

      Löschen
    2. Der schwimmt nie im Leben mit einem fleischfressenden Hai. Und es sieht echt so aus als wäre da eine Glasscheibe im Becken. Von daher...

      Löschen
  2. Also ich würde das nicht machen. Habe nämlich Angst vor Haien und das was er da macht ist schon richtig mutig. Respekt!!!

    AntwortenLöschen
  3. Wenn die Haie nicht hungrig sind geht von denen keine Gefahr aus auch wenn es "fleischfressende" Haie sind. Die werden vorher gut abgefüttert.
    Außerdem sind die Haie es gewöhnt dass da hin und wieder ein Schnorchler oder Taucher im Becken rumschwimmt.
    Bin selbst Taucher und Schnorchler und bin in freier Wildbahn schon mehreren Haien begegnet ( Zitronenhaie,Hammerhaie,Ammenhaie,Riffhaie... nicht nur Walhaien) und ich lebe noch. Sie haben nie versucht zu beißen im Gegenteil waren sehr neugierig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann soll er es nicht so aufbauschen!

      @Admins

      Wie geht es nach BTRs Minitou im nächsten Monat mit denen weiter?

      Löschen

Wir bitten euch in den Kommentaren respektvoll gegenüber uns, anderen Fans und den BTR Jungs zu sein.