Samstag, 7. Juli 2012

Fans gegen das US Management

Vor kurzem hat Chrissi die Twitition Europe wants Big Time Rush erstellt
Also wenn ihr Twitter habt unterzeichnet sie um so mehr um so besser.

Kommentare:

  1. ich find das ist schon gut, aber ich muss die ganze zeit darüber nachdenken, wie das beim us Management ankommt? Und was die darüber denken!
    ich denke einerseits kann es positiv rüber kommen, anderers seits kann es doch auch nach hinten losgehen. Ich mein, wenn wir jetzt hier viel machen, kann man sehen, wir stehen hinter denen egal was passiert oder man sieht das wir immer nur dann alle hebel in bewegung setzten, wenn es eng wird.
    Wenn wir jetzt ganz viel machen, können die auch denken, was sind das denn für welche.Oder, auf die ist verlass wenn es drauf ankommt.
    Viele von uns haben es schon getan (auch schon mehrfach) oder andere haben es noch gar nicht gesagt: dem US Management unsere meinung dazu das BTR warscheinlich nicht nach Europa kommen und hier eine tour machen. Aber was hat das für folgen? die gute folge wäre, dass es doch noch eine tour gibt. die schlechte, dass es keine tour gibt.
    ich find es unfair, dass die in den usa, canada und mexico kenzerte geben und dann von einer internationalen tour sprechen können. und ich finde auch unfair das wir hier in europa keine tour kriegen!!!! dadurch fühle ich mir irgendwie benachteiligt. ich muss ständig darüber nachdenken, das man irgendetwas großes planen müsste. das müssen die aber auch erfahren! wer hat denn eine idee???

    ich weiß das ist viel aber ich musste das alles mal los werden!
    eine frage hab ich noch. WAS IST MIT DEN VERSPROCHENEN KONZERTEN??????????? müsste man die darauf nicht mal ansprechen??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt!!! BTR haben eigentlich allesamt versprochen, dass sie dieses Jahr nochmal nach Deutschland zurückkehren wollten, aber da wird wohl vor 2013 nichts draus - zum Teil wegen der 50 bis 60 Konzerte in Nordamerika und zum Teil wegen der 3.Staffel, die die dieses Jahr noch fertigdrehen müssen!!! Und eine internationale Tour bedeutet mindestens zwei Länder auf dem selben Kontinent, während weltweit mindestens zwei verschiedene Kontinente umfassen muss!!!

      Löschen
  2. Wahre Worte
    Darüber haben wir Auch schon nachgedacht

    AntwortenLöschen
  3. das us- management will btr doch nur groß in amerika rausbringen da sie dort das meiste geld verdienen!!!!
    denen sind die jungs doch scheiß egeal die denken nur an ihr geld. vielleicht wollen die jungs ja zu uns kommen dürfen aber nicht weil das management das nicht will weil sie sich dann vielleicht denken wenn wir jetzt z.B nach deutschland fahren und dorteine tour machen bekommen wir nicht soviel geld wie in amerika . wir wissen alle das btr nicht so erfolgreich in deutschland ist aber mal ehrlich wenn sie sich mehr um uns deutsche fan kümmern würden und mehr werbung und solche sachen machen würden dann hätten die hier auch mehr fans und die cd´s und so würden sich besser verkaufen .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Management managt die nur, die haben also schon gewisse Freiheite und wenn die unbedingt dieses Jahr noch nach Europa kommen wollten, dann wären die bald auch hier, aber ihr prall gefüllter Zeitplan spricht dagegen und BTR verdient an den Konzerten und co. noch viel mehr als deren Manager - allein letztes Jahr zusammen 8 Millionen Dollar!!! Da wären die auch schön blöd, wenn die für 500 bis 2000 Fans nach Deutschland kommen würden, wenn in den USA nichts unter 5000 läuft!!! Außerdem hat Kendall in einem Interview gesagt, dass wenn sie Anfang 2013 auf Welttournee gehen, dann werden sie sich erstmal auf Südamerika konzentrieren!!! Das wäre dann auch eine Welttournee, da die dann sich auf mindestens zwei Kontinenten befunden hat (Nord- und Südamerika)!!! Und habt ihr mal gesehen, wie BTR in Mexiko allein empfangen wurden??? Die wurden vor Freude von den Fans fast zerfleischt bzw. vergewaltigt!!!!!

      Löschen
    2. Ja, da habt ihr recht!
      Es stimmt schon,BTR hat hier eben nicht so viele Fans wie in Amerika, aber ich hoffe, das sie für die Welttournee nächstes Jahr mal mehr Werbung für BTR in Europa machen,dann würde es sicher auch mehr Fans geben!!!!

      Löschen
    3. Daran ist aber das USManagement schuld da die immer auf taube Ohren machen wenn's um Europa geht. Durch dieses verhalten kommen keine Fans dazu und sie verscheuchen die Fans die sie schon haben.
      1.Suedamerika sind sie bei dieser Tour
      2.Über 2013 ist nichts bekannt.
      3.waren die 2 Deutschland Konzerte inner halb kürzester Zeit ausverkauft.sprich waren über 2000 bei den Konzerten es wären mehr gewesen hätte es mehr gegeben.

      Aber das US Management versaut ihnen ja alles ..obwohl die Jungs so gern kommen wollen & merken wie traurig die ganze Sache die Fans hier macht.
      Isi

      Löschen
    4. Soweit ich weiß, waren die Konzertkarten eben nicht binnen einer Woche vergriffen...

      Löschen
  4. Wie wäre es denn wenn wir BTR mal Promoten würden in großen stadten kann man ja einfach mal einen Schild aufstellen die Musik spielen und auskunft darüber geben.

    Wenn wir selber nichts tun wird es auch nichts.
    Wir müssten es schaffen i-wie in die Nachrichten zu kommen!

    Die Frage ist wie?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, ..... gute idee!!!!!!!!!!!!!!
      ich denke man müsste einfach stände über BTR in ganz deutschland verteilen. das ganze dann auch noch vielleicht zur gleichen zeit.

      die sache mit den nachichten ist eine gute frage! vielleicht kann man nochmal einen flashmop machen. dann aber in berlin, köln und münchen und vielleicht zu gleichen zeit, wenn es möglich ist und dann noch an die bravo oder eine andere zeitung/zeitschrift eine nachricht schicken.
      @isi wäre das machbar?

      was haltet ihr davon wenn wir versuchen, dass song von Big Time Rush im radio gespielt werde? Dazu müsste man aber die radiosender spammen und da muss auch jeder dann mit machen!! also ich bin schon fleißig bei der sache, wer auch?

      Löschen
  5. das ist echt eine tolle idee und ich glaube da würden versuchen viele fans mitzumachen
    wenn BTR das wirklich möchte dann würden die es auch schaffen nach deutschland zu kommen...hoffentlich klaapts in köln könnte ich auch mitmachen..
    PS: LOGAN<3

    AntwortenLöschen
  6. ich könnte in berlin mitmachen und wenn es jemand filmmt sehen sie es bestimmt es müsste jemand in twitter schiken so wie das andere video mit dem flashmob

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das ist doch schon mal was!! jetzt müsste man sich eigentlich nur noch treffen und alles weitere planen. :)

      Löschen
    2. und so lernt man auch freunde kennen weil ich hab nur eine freundin die btr mag und wir können ja schilder hochheben uind schreiben btr soll nach europa kommen und wir ruffen es auch

      Löschen
  7. man könnte doch auch bei radiosendern nachfragen ob sie btr "in den sektor" holen und von ein konzert präsentieren. wer würde mit mir 1 Live spammen???

    AntwortenLöschen
  8. @Isi

    Kannst du mal für uns herausfinden, in welchem Stadtteil die vier Kinners jeweils wohnen???

    AntwortenLöschen

Wir bitten euch in den Kommentaren respektvoll gegenüber uns, anderen Fans und den BTR Jungs zu sein.