Freitag, 10. Februar 2012

Annäherung an „Big Time Rush“

Bei ihrer Autogrammstunde im Saturn-Markt am Hansaring musste die Polizei einschreiten: Jede Menge Mädchen wollten eine Unterschrift von „Big Time Rush“. Im Interview sprechen die vier Jungs über Annäherungsversuche und Snoop Dogg.

„Big Time Rush“
Bild vergrößern
Eure Autogrammstunde am Hansaring beginnt erst in einer Stunde, aber schon jetzt warten eine Menge Mädchen vor der Tür des Saturn und verursacht sogar Verkehrsstörungen. Habt ihr überhaupt männliche Fans?
Logan Henderson: Die meisten unserer Fans sind Mädchen, das stimmt. Aber die Musik, die wir machen, ist einfach gute Pop-Musik und für alle geeignet. Egal, wer du bist oder wie alt du bist.

Da stehen verrückte Annäherungsversuche sicher auf der Tagesordnung…

Kendall Schmidt: Ja, das kommt vor. Nach einem Konzert in Iowa zum Beispiel wollte ich ein Mädchen umarmen. Aber sie hat mir gleich die nackte Brust abgeküsst.


Henderson: Mich hat eine Mutter mal gefragt, ob ich auf ihrer Stirn unterschreiben könnte. Dass es permanente Tinte war, hat sie nicht umgestimmt.

Eure Karriere als „Big Time Rush“ begann 2009 mit der gleichnamigen Serie auf Nickelodeon. Darin nehmt ihr eure eigene Geschichte vorweg und spielt vier Jungs, die mit ihrer Band durchstarten. Wie kamt ihr dazu?

Henderson: Es gab ein riesiges Casting, bei dem sich Leute aus den gesamten USA beworben haben. Aus all diesen Bewerbern wurden wir vier ausgewählt. Wohl weil man dachte, dass wir beides können: schauspielern und singen.

Schmidt: Ich glaube nicht, dass die damals wussten, worauf sie sich da einlassen. (lacht)

Ist es eine Ehre oder eine Beleidigung, wenn man euch mit Boygroups wie Take That, US 5 oder Westlife vergleicht?

Schmidt: Anfangs wurden wir besonders häufig mit den Jonas Brothers verglichen. Doch wir sehen das als Kompliment: Wenn wir es schaffen, nur halb so erfolgreich zu sein wie diese Bands, dann können wir froh sein!

Henderson: Trotzdem sind wir anders. Wir verstellen uns nicht und sind ganz einfach, wer wir sind.

Inzwischen seid ihr sehr erfolgreich: Gerade ist euer zweites Album „Elevate“ erschienen, eure US-Tour ist bereits ausverkauft, und Snoop Dogg hat einen Song mit euch gemacht. Wie kam es zu der Zusammenarbeit mit dem Rapper?

Schmidt: Seine Tochter ist ein großer Fan unserer Fernsehserie. Er besuchte mit ihr das Set unserer Show und fragte, ob wir nicht einen Song zusammen machen wollten.


Henderson: Die Zusammenarbeit mit ihm war super. Er war unglaublich nett und hat uns eine Menge guter Ratschläge gegeben.

Das Gespräch führte Annika Leister

Quelle: http://www.ksta.de/html/artikel/1328026906615.shtml

Kommentare:

  1. Oh Gott, es ist schon verrückt, wie manche Fans drauf sind. Wie kann man nur so verrückt sein und einem von den vier die Brust abküssen nach einem Konzert? Manche sind eben voll gruselig

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja hab ich auch gedacht Ô.o

      ach, ich lieebe die so sehr ♥

      Löschen
    2. Ich schließe mich euch beiden an !!!!!!!!!!!!!!!!!!!
      Also ich denke das sie schon 3/4 und noch viel mehr berühmter sind wie die anderen Bands , ihr nicht auch ?!?!?!?!?!
      :D :)))

      Löschen
    3. Ich bin die drei das da oben geschrieben
      hat , aber ich wollte das Kommentar
      eigentlich zu LIZ Feb 11 , 2012 haben

      Löschen
  2. Zum Glück ist die Polizei gekommen ich glaube ansonsten wäre ich zerdrückt worden !
    Hahaha die mutter ist die beste :-D

    AntwortenLöschen
  3. find ich auch so. das mit dem fan und kendall find ich nicht so schön. der will die umarmen und die küsst den einfach.
    ich würd das nicht machen, weil
    1. das auch nur ein GANZ NORMALER MENSCH ist,der gut singen und schauspielern kann
    2. er im grunde genommen eine fremde person ist. man kennt zwar alles wie zb seinen b-day, aber nur wenige wissen wie er wirklich ist

    ich stelle es mir eckelhaft vor bei jemanden auf die verschwitze brust zu küssen,den man selber kaum oder garnicht kennt!

    ich wär schon happpy, wenn der mich so umarmt!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du so recht :) Ich würde mich auch auf eine Umarmung von jedem einzelnen der vier freuen. Aber ich würde ihn nicht gleich küssen.

      Löschen
    2. ich würd es schon aus respeckt ihm gegenüber nicht machen. ich mein, viele von uns würden das nicht schön finden, weil es ja eine fremde person ist!!

      Löschen
  4. darf man das überhaupt? Ich mein meinche haben ja ne freundin!!!!

    AntwortenLöschen

Wir bitten euch in den Kommentaren respektvoll gegenüber uns, anderen Fans und den BTR Jungs zu sein.